Radio

Worterklärung:

Worttrennung:
Ra·dio, Plural: Ra·di·os

Aussprache:
IPA: [ˈʀaːdɪ̯o], Plural: [ˈʀaːdɪ̯os]

Bedeutungen:
ein elektronisches Gerät, mit dem Hörfunkprogramme empfangen werden können, beispielsweise Nachrichten- oder Musikkanäle
Anmerkung: Landschaftlich, besonders in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz, tritt das Wort in dieser Bedeutung auch als Maskulinum auf: der Radio

Herkunft:
zu englisch radio, einer Verkürzung von radiotelegraphy, dies zu lateinisch radius „Strahl“

Synonyme:
Radioapparat, Radiogerät

Gegenwörter:
Fernseher

Oberbegriffe:
Gerät

Unterbegriffe:
Mittelwellenradio, Röhrenradio, Weltempfänger

Beispiele:
Ich kam in Paris an und schaltete als erstes das Radio an.

Charakteristische Wortkombinationen:
das Radio anmachen/ausmachen, anschalten/ausschalten

Abgeleitete Begriffe:
Formatradio, Internetradio, Privatradio, Radioapparat, Radio-Feature, Radiogerät, Radiosender, Radiosendung, Radiowecker

(Quelle: Wiktionary/Radio / CC BY-SA 3.0)